Heilpraktiker Psychotherapie Olaf Kreher

Datenschutz

 

Was geschieht mit Ihren Daten, wenn Sie mich kontaktieren?

Natürlich muss ich die irgendwo speichern, um Ihnen antworten zu können. Bei meiner Abwesenheit erfolgt zunächst eine automatische Beantwortung durch den Mail-Dienst, ansonst lese nur ich Ihre Zeilen und nur ich schreibe Ihnen auch zurück.  Ihre Daten werden weder verkauft noch eingetauscht oder verschenkt. Eine Weiterleitung in das EU- und Nicht-EU-Ausland erfolgt nicht.
In regelmäßigen Abständen überprüfe ich alle Kontakte, nicht mehr benötigte Datensätze werden dabei gelöscht. 
Wenn Sie meine homepage besuchen, dann wird Ihre IP-Adresse zeitweilig gespeichert. Die IP-Adresse und ggfs. Ihre Daten zur Kontaktaufnahme werden nicht in Verbindun gebracht.

Sie können jederzeit den Umfang Ihrer gespeicherten Daten abfragen und deren Löschung oder Änderung verlangen.

Wenn Ihnen etwas anrüchig erscheint, dann können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren. Sie können sich aber auch zunächst an mich wenden.

Informationsverarbeitung bei Behandlungen

Informationen zur Person, zu Erkrankungen, zur aktuellen- und Herkunftsfamilie, sozialem Status usw. im Rahmen der Anamnese und Therapie sind notwendig für eine zielgerichtete Behandlung.
Mit den Therapien in Zusammenhang stehende Informationen werden 10 Jahre aufgehoben und später vernichtet. Eine elektronische Speicherung erfolgt nur zum Zwecke der Abrechnung.

Informationsverarbeitung bei Seminaren

Es werden nur Daten gespeichert, die für die Seminare von Bedeutung sind bzw. zukünftig wichtig sein können.
Bei Anmeldung über das TherMedius-Institut tritt das Institut als Auftragsdatenverarbeiter auf, eine entsprechende Vereinbarung wurde getroffen und kann eingesehen werden.


Die Rechtmäßigkeit der o.a. Datenverarbeitungen ergeben sich aus Artikel 6 DSGV, Artikel 9 Abs. 2 DSGVO sowie §22 Abs.1 BDSG.

Verantwortlicher: Olaf Kreher, Nikolaigasse 8, 09599 Freiberg
Kontakt: +49 173 9152717     Olaf.Kreher@arcor.de